Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Steuerberaterverband Rheinland-Pfalz e.V.

Vorstand & Ziele

Ihr Erfolg ist unser Ziel!

Bezirksgruppe Westpfalz Nord im Steuerberaterverband Rheinland-Pfalz e.V.



Die Bezirksgruppe Westpfalz Nord im Steuerberaterverband Rheinland-Pfalz e.V. umfasst die Landkreise Kaiserslautern, Kusel und Kirchheimbolanden.

Vorstand und Mitglieder

Vorsitzender

Wolfgang Pröser
Steuerberater/Rechtsbeistand
Kaiserslautern 

Stellvertretende Vorsitzende

Rudi Werner
Steuerberater/vBP
Kaiserslautern

Dipl. Kaufmann
Andreas Heverhagen

Steuerberater
Kaiserslautern

Dipl. Betriebswirtin (FH)
Beate Konopatzki
Steuerberaterin
Kaiserslautern

Kassenprüferin

Dipl. Kauffrau
Birgit Penkhues
Steuerberaterin

Finanzamtsbeauftragte

Für das Finanzamt Kaiserslautern

Dipl. Kauffrau
Heike Franta-Piechaczek
Steuerberaterin

Für das Finanzamt Kusel-Landstuhl

Dipl. Kaufmann 
Andreas Heverhagen

Steuerberater

Unsere Ziele

Der Steuerberaterverband Rheinland-Pfalz e.V. wurde 1950 gegründet. Er vereint inzwischen fast 1550 Berufsangehörige der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe.

Mitglieder des Verbandes sind die Angehörigen der steuerberatenden und prüfenden Berufe, Steuerberater, Steuerbevollmächtigte, vereidigte Buchprüfer, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und entsprechende Gesellschaften.

Die Bezirksgruppe Westpfalz-Nord im Steuerberaterverband Rheinland-Pfalz e.V. hat
124 Mitglieder aus den Kaiserlautern, Kusel, Kirchheimbolanden und das Saarland, insgesamt sind 194 Kolleginnen und Kollegen aus den Landkreisen bei der Steuerberaterkammer einge-schrieben. Sie ist eine von 12 Bezirksgruppen im Steuerberaterverband Rheinland-Pfalz e.V.

Der Steuerberaterverband vertritt die Interessen der Kollegenschaft gegenüber dem Finanzministerium, der OFD und den Finanzämtern. Er fördert den für die professionelle Berufsausübung notwendigen Erfahrungs- und Informationsaustausch unter den Kollegen und mit Repräsentanten der öffentlichen Hand, der freien Berufe und der Wissenschaft.

Unser Selbstverständnis, unsere Ziele und unsere Kernkompetenzen sind in Leitsätzen verdichtet. Sie dienen als Orientierung. 

• Wir arbeiten für zufriedene Mitglieder.

• Wir gehen vertrauensvoll mit unseren Mitgliedern um.

• Wir haben für Mitgliederwünsche stets ein offenes Ohr. 

Unsere Verbandspolitik

  1. ist auf die Ausrichtung der Mitgliederwünsche
  2. ist die Qualität sichernde Verbandsarbeit
  3. ist durch Innovation auf Zukunft ausgerichtet
  4. ist auf Steigerung des Innovationsgrades ausgerichtet
  5. ist auf stabil hohe Mitgliederzufriedenheit angelegt

Wir sind der Berater der Berater

Der Steuerberaterverband kämpft als Berufsorganisation für eine freie, wirtschaftlich gefestigte und zukunfssichere Berufsausübung seiner Mitglieder. Als Berater der Berater versteht sich der Verband für seine Mitglieder als Dienstleister, Vordenker, Wegbereiter, Weichensteller und Unternehmensförderer.

Freiwilligkeit ist unsere Stärke

Der Verband versteht sich als freie und unabhängige, auf dem Prinzip der freiwilligen Mitgliedschaft beruhende Interessenvertretung. Der Verband ist eine Selbsthilfeeinrichtung der Berufsangehörigen, beruhend auf ihrer Initiative. In seinem politischen Einsatz überzeugt der Verband mit der Qualität seiner Argumente und der Intensität seiner Interessenvertretung. Er kämpft für die persönliche wie unternehmerische Entscheidungsfreiheit des Berufsstandes. Im Sinne eines eigenverantwortlichen Berufsverständnisses wendet sich der Verband gegen eine übertriebene Berufsstandsreglementierung.

Qualität ist unser Anspruch

Der Verband begleitet seine Mitglieder durch den unabwendbaren ökonomischen, politischen und gesellschaftlichen Wandel und macht sie fit für die Bewältigung der akuten, zukunftsentscheidenden Herausforderungen unserer Zeit. Mit der Steuerberaterakademie Rheinland-Pfalz unterstützt der Verband mit umfassenden Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen die Beratungsqualität im steuerberatenden Beruf. 

Unsere Bezirksgruppe

Die Bezirksgruppe Westpfalz-Nord im Steuerberaterverband Rheinland-Pfalz e.V. fördert vor Ort den kollegialen Zusammenhalt und den Erfahrungsaustausch auf regelmäßigen Veranstaltungen. Ständige Kontakte und Klimagespräche mit den zugeordneten Finanzämtern dienen den Interessen der Mitglieder.