DStV & Verbände

Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) vertritt als Spitzenorganisation die Angehörigen der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe auf nationaler und internationaler Ebene gegenüber Politik, Exekutive und weiteren Stakeholdern. In seinen 16 Mitgliedsverbänden sind über 36.500 - überwiegend in eigener Kanzlei oder Sozietät tätige - Steuerberater, Steuerbevollmächtigte, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer sowie Berufsgesellschaften freiwillig zusammengeschlossen.

Der DStV unterstützt die Verbandsmitglieder durch Informationsangebote, Newsletter und Praxistipps. Die Fachzeitschrift „Die Steuerberatung“ als Verbandsorgan informiert über berufsrelevante Themen. Mit dem Fachberater für vereinbare Tätigkeiten – einem Konzept des DStV und seiner Verbände – können Steuerberater Fachkompetenz in ihrem Spezialgebiet sichtbar machen. Beim jährlichen Deutschen Steuerberatertag bringt der DStV Kollegen und Fachleute aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gerichtsbar­keit zusammen.

In Brüssel unterhält der DStV mit der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) ein gemeinsames Büro und setzt sich dort zusätzlich über die europäischen Organisationen European Federation of Accountants and Auditors for SMEs (EFAA) und European Tax Adviser Federation (ETAF) für die Belange der Berufsangehörigen ein.

Dem Deutschen Steuerberaterverband e. V. gehören 15 Mitgliedsverbände an, die den Berufsangehörigen eine Vielzahl weiterer Serviceleistungen insbesondere auf dem Gebiet der Aus- und Fortbildung bieten. Welche Vorteile Ihnen Ihr Regionalverband bietet und wie Sie eine Mitgliedschaft erwerben können, entnehmen Sie bitte den jeweiligen Internetseiten.