Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Steuerberaterverband Rheinland-Pfalz e.V.

Rechnungslegung

Modifizierung des Prüfungsurteils im Bestätigungsvermerk (IDW EPS 405) sowie Hinweis zum Bestätigungsvermerk (IDW EPS 406)

Modifizierung des Prüfungsurteils im Bestätigungsvermerk (IDW EPS 405) sowie Hinweis zum Bestätigungsvermerk (IDW EPS 406)

Fr, 30. Juni 2017

DStV-Stellungnahme B 07/17
an das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.



Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchte der Arbeitskreis Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) die Möglichkeit nutzen, sich kurz zu den Entwürfen...

Grundsätze ordnungsmäßiger Erstellung von Prüfungsberichten (IDW EPS 450 n.F.)

Grundsätze ordnungsmäßiger Erstellung von Prüfungsberichten (IDW EPS 450 n.F.)

Fr, 28. April 2017

DStV-Stellungnahme B 06/17
an das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.



Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchte der Arbeitskreis Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) die Möglichkeit nutzen, sich kurz zum Entwurf...

Mitteilung besonders wichtiger Prüfungssachverhalte im Bestätigungsvermerk (IDW EPS 401)

Mitteilung besonders wichtiger Prüfungssachverhalte im Bestätigungsvermerk (IDW EPS 401)

Fr, 28. April 2017

DStV-Stellungnahme B 05/17
an das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.



Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchte der Arbeitskreis Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) die Möglichkeit nutzen, sich kurz zum Entwurf...

Bildung eines Prüfungsurteils und Erteilung eines Bestätigungsvermerks (IDW EPS 400 n.F.)

Bildung eines Prüfungsurteils und Erteilung eines Bestätigungsvermerks (IDW EPS 400 n.F.)

Fr, 28. April 2017

DStV-Stellungnahme B 04/17
an das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.



Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchte der Arbeitskreis Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) die Möglichkeit nutzen, sich kurz zum Entwurf...

Alles beim Alten bei der Gewinnrealisierung von Abschlagszahlungen

Alles beim Alten bei der Gewinnrealisierung von Abschlagszahlungen

Do, 17. März 2016

Nun ist es also amtlich, dass Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat im Einvernehmen mit den obersten Landesbehörden der Länder mit Schreiben vom 15.3.2016 die ursprüngliche Rechtslage bei der Gewinnrealisierung von Abschlagszahlungen wiederhergestellt.

Rolle rückwärts – die Verwaltungsanweisung für die Gewinnrealisierung von Abschlagszahlungen wird aufgehoben

Rolle rückwärts – die Verwaltungsanweisung für die Gewinnrealisierung von Abschlagszahlungen wird aufgehoben

Fr, 11. März 2016

Die aktuelle Diskussion über die Gewinnrealisierung von Abschlagszahlungen nimmt erneut Fahrt auf. Dem Vernehmen nach wird das BMF-Schreiben vom 29.6.15 bezüglich der Gewinnrealisierung von Abschlagszahlungen aufgehoben.

Neue Übergangsregelung für die Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen im Anflug

Neue Übergangsregelung für die Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen im Anflug

Fr, 19. Februar 2016

Es kommt wieder Bewegung in die aktuelle Diskussion über die Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen. Demnach wird ein BMF-Schreiben mit einer neuen Übergangsregelung zu dieser Thematik erwartet.

Nach der E-Bilanz geht‘s nach ELBA

Nach der E-Bilanz geht‘s nach ELBA

Fr, 05. Februar 2016

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hatte am 29.1.2016 wiederholt zum Forum E-Bilanz eingeladen. Im Fokus standen hierbei der aktuelle Status quo, die Änderungen gegenüber dem Vorjahr sowie Ausführungen zur elektronischen Bilanzabgabe, kurz ELBA.

Reform der Wirtschaftsprüferordnung – viele Forderungen des DStV wurden umgesetzt

Reform der Wirtschaftsprüferordnung – viele Forderungen des DStV wurden umgesetzt

Do, 04. Juni 2015

Die Reform der Wirtschaftsprüferordnung in Folge der europäischen Vorgaben führt zu tiefgreifenden Änderungen in der Aufsichtsstruktur in Deutschland. Der DStV bezieht in seiner Stellungnahme zum Referentenentwurf des Abschlussprüferaufsichtsrefomgesetzes (APAReG) zu den wichtigsten Punkten Position. Viele Forderungen, die der DStV im Vorfeld geäußert hatte, sind im Referentenentwurf bereits umgesetzt.

Kabinettsbeschluss zum Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG)

Kabinettsbeschluss zum Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG)

Do, 16. April 2015

Stellungnahme B 06/15 des gemeinschaftlichen Arbeitskreises Rechnungslegung
von BStBK und DStV an die Vorsitzende des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz

Sehr geehrte Frau Künast,

wir begrüßen ausdrücklich, dass das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) im Wesentlichen...

Bewertung von Immobilien des Anlagevermögens in der Handelsbilanz (IDW ERS IFA 2)

Bewertung von Immobilien des Anlagevermögens in der Handelsbilanz (IDW ERS IFA 2)

Fr, 13. März 2015

DStV-Stellungnahme B 05/15
des Arbeitskreises Rechnungslegung an das IDW

Anmerkungen zum Entwurf
Gerne möchte der Arbeitskreis Rechnungslegung des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) die Möglichkeit nutzen, sich kurz zum Entwurf des IDW Prüfungsstandards: Bewertung von Immobilien...

Stellungnahme zum Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Bilanzrichtlinie 2013/34/EU (BilRUG)

Stellungnahme zum Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Bilanzrichtlinie 2013/34/EU (BilRUG)

Mi, 11. März 2015

DStV-Stellungnahme B 05/15:

Sehr geehrter Prof. Dr. Hirte, sehr geehrter Herr Schallnus,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 9.3.2015. Gern nimmt der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) die Möglichkeit wahr, Ihnen eine Stellungnahme zum Regierungsentwurf des BilRUG zu übersenden.

Zu § 264...

Neuordnung der Abschlussprüfung – DStV äußert sich zum Eckpunktepapier des BMWi

Neuordnung der Abschlussprüfung – DStV äußert sich zum Eckpunktepapier des BMWi

Mi, 25. Februar 2015

In einem Eckpunktepapier hat das BMWi seine Vorhaben zur Umsetzung der EU-Abschlussprüferrichtlinie konkretisiert. Der DStV ist aktiv in den Umsetzungsprozess eingebunden und hat sich mündlich und schriftlich gegenüber dem Ministerium zu kritischen Punkten geäußert.

Gesetzesentwurf zum BilRUG – Wahlrecht bei neuen Schwellenwerten

Gesetzesentwurf zum BilRUG – Wahlrecht bei neuen Schwellenwerten

Fr, 16. Januar 2015

Im kürzlich veröffentlichten Entwurf des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes ist die Anhebung der Schwellenwerte zur Größenklassifizierung kleiner mittelgroßer und großer Unternehmen vorgesehen. Beim Wahlrecht zu einer frühen Anwendung der neuen Schwellenwerte sind jedoch weitere Neuregelungen zu beachten.

Prüfung von Finanzanlagenvermittlern i.S.d. § 34f Abs. 1 Satz 1 GewO nach § 24 Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) (IDW EPS 840)

Prüfung von Finanzanlagenvermittlern i.S.d. § 34f Abs. 1 Satz 1 GewO nach § 24 Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) (IDW EPS 840)

Di, 26. August 2014

Vorbemerkung
Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) repräsentiert bundesweit rund 36.500 und damit über 60 % der selbstständig in eigener Kanzlei tätigen Berufsangehörigen. Er vertritt ihre Interessen im Berufsrecht, im Steuerrecht, der Rechnungslegung und dem Prüfungswesen. Die...

EU-Reform der Abschlussprüfung vor dem Abschluss

EU-Reform der Abschlussprüfung vor dem Abschluss

Mi, 12. Februar 2014

Nach zähem Ringen der Institutionen der Europäischen Union steht die EU-Reform zur Abschlussprüfung nun kurz vor dem Abschluss. Der DStV informiert über die wichtigsten Ergebnisse.