Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Steuerberaterverband Rheinland-Pfalz e.V.

Beruf

Das Verbändeforum EDV des DStV lädt ein: DIVA, RABE, NACHDIGAL – Wie digital wird das Besteuerungsverfahren in der Praxis?

Das Verbändeforum EDV des DStV lädt ein: DIVA, RABE, NACHDIGAL – Wie digital wird das Besteuerungsverfahren in der Praxis?

Do, 01. Februar 2018

Seit Juli 2016 gilt das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens – Zeit für eine erste Bestandsaufnahme: Welche rechtlichen Fragen und Risiken treten auf? Wie weit ist die Finanzverwaltung bei der technischen Umsetzung? Welche weitergehenden Modernisierungswünsche ergeben sich aus der Beratungspraxis? Um diesen und weiteren Fragen nachzugehen, lädt das Verbändeforum EDV des Deutschen Steuerberaterverbandes (DStV) am 14. März 2018 zum Symposium „DIVA, RABE, NACHDIGAL – Wie digital wird das Besteuerungsverfahren in der Praxis?“ ein. Ort: Haus der Verbände, Littenstraße 10, 10179 Berlin. Zeit: 10.00 bis 13.30 Uhr. Hier geht’s zur Anmeldung.

BMI und BMWi setzten Informationsreihe zu neuen Datenschutzanforderungen fort

BMI und BMWi setzten Informationsreihe zu neuen Datenschutzanforderungen fort

Di, 30. Januar 2018

Umsetzungsfragen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) standen im Fokus einer gemeinsamen Informationsveranstaltung des Bundesinnen- sowie des Bundeswirtschaftsministeriums am 24.1.2018 in Berlin. Zahlreiche Vertreter von Kammern und Verbänden, darunter auch des Deutschen Steuerberaterverbandes (DStV), nutzten die Gelegenheit, sich über die künftigen Datenschutzanforderungen zu informieren, die ab dem 25.5.2018 gelten werden.

DStV und BStBK nehmen neues Datenschutzrecht gemeinsam in den Fokus

DStV und BStBK nehmen neues Datenschutzrecht gemeinsam in den Fokus

Do, 25. Januar 2018

Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) und die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) verstehen es als ihre gemeinsame Aufgabe, die Berufsangehörigen bei der Umsetzung der künftigen Anforderungen nach der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) praxisgerecht zu unterstützen und haben sich zum Ziel gesetzt, besondere Hilfestellungen für den Berufsstand zu erarbeiten. Die jüngste Sitzung einer hierzu gebildeten gemeinsamen Arbeitsgruppe fand am 11. und 12.1.2018 in den Räumen des DStV statt. In der Folge sind noch weitere Termine vorgesehen.

Führungsethik im Kanzleialltag leben

Führungsethik im Kanzleialltag leben

Do, 11. Januar 2018

Der Sechste Steuerberatertag zum Berufsethos, der am 16.11.2017 mit Unterstützung des DStV und der Steuerberaterverbände Westfalen-Lippe und Düsseldorf im Sozialinstitut Kommende Dortmund des Erzbistums Paderborn veranstaltet wurde, stand unter dem Motto „Werte in der Kanzlei leben und kommunizieren“. Dabei ging es um die ethisch verantwortliche Führung von Steuerberatungskanzleien.

Fehlende Rechtssicherheit für Steuerberater bei der Erbringung von Rechtsdienstleistungen

Fehlende Rechtssicherheit für Steuerberater bei der Erbringung von Rechtsdienstleistungen

Do, 11. Januar 2018

Die diesjährige Berufsrechtstagung des Deutschen wissenschaftlichen Instituts der Steuerberater e.V. am 13.11.2017 stand unter dem Motto „Der Steuerberater als Rechtsdienstleister“.

2018 bringt Neuerungen beim elektronischen Rechtsverkehr mit den Gerichten

2018 bringt Neuerungen beim elektronischen Rechtsverkehr mit den Gerichten

Mi, 06. Dezember 2017

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer müssen ab dem 1.1.2018 sicherstellen, dass sie für elektronische Zustellungen seitens der Gerichte erreichbar sind und hierfür einen sicheren Übermittlungsweg eröffnen. Mit Blick darauf sollten sie zum Empfang von elektronischer Gerichtspost spätestens zum Jahreswechsel die Einrichtung eines De-Mail-Kontos mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung veranlassen.